Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unser Geschäftsmodell beruht darauf unseren Kunden langfristig kostenpflichtige Dienste anzubieten. Dafür ist Vertrauen wichtig. Wir haben kein Interesse daran Kundendaten an Dritte zu verkaufen.

Besucher unserer Webseiten

Wir protokollieren Ihre Zugriffe auf unsere Server, insbesondere:

  • Uhrzeit des Zugriffes
  • das verwendete Betriebssystem
  • Browsertyp und -version
  • Besuchte Webseite
  • Zuvor besuchte Webseite die auf aktuelle Seite verlinkt hat
  • Menge der gesendeten Daten
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners

Zweck: Diese Daten werden benötigt um Probleme zu analysieren, Angriffe zu erkennen, zu blockieren und bei Bedarf rechtlich zu verfolgen. Wir ordnen Logeinträge keinen Personen zu und analysieren nicht die Verhaltensweisen einzelner Anwender; außer bei Verdacht auf kriminelle Aktivitäten. Diese Logdaten werden innerhalb von 3 Tagen gelöscht oder anonymisiert.

Cookies werden nur dazu eingesetzt um die Sicherheit der Webseite zu erhöhen und Ihnen zu ersparen Ihr Passwort ständig neu eingeben zu müssen. Durch entsprechende Einstellungen im Browser kann das Setzen von Cookies verhindert werden. In diesem Fall kann es vorkommen, dass Teile der Webseite (zB Kontaktformular, Registrierung) nicht mehr funktionieren.

Wie wir intern mit Daten von (potenziellen / ehemaligen) Kunden und Partnern umgehen

Wir verarbeiten in eigener Verantwortung personenbezogene Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Firmenname
  • UID-Nummer
  • Ansprechperson (Name, Position, Berufsbezeichnung)
  • Geschäftsanschrift und sonstige Adressen (zB Filialen)
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
  • Bankverbindungen
  • Zugangsdaten (von uns ausgestellt oder an uns anvertraut)
  • Schriftverkehr und Besprechungsnotizen (Bestelldaten, Anfragen zu Produkten/Services)

Rechtsgrundlage : Die von uns gesammelten Daten sind öffentlich auffindbar (zB Impressum auf Ihrer Firmenwebseite), oder Sie wurden uns von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt.

Wir sind tätig als Auftragsverarbeiter

Wir stellen unseren Kunden verschiedene Dienstleistungen zur Verfügung, für die ein schriftlicher Vertrag zur Auftragsverarbeitung (auch bekannt als AVV oder ADV) abgeschlossen wird.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken

  • Erfüllung von Verträgen mit Kunden / Partnern: zB Support, Hosting, Abrechnung
  • Beziehungspflege mit Kunden / Partnern: zB Hinweis auf Veranstaltungen
  • Für eigene Werbezwecke: zB Hoffnungskunden anschreiben

Aufbewahrungsdauer

Wir löschen oder anonymisieren selbstständig Daten, die den obigen Zwecken nicht mehr dienen. Und führen dazu jährliche Kontrollen und Bereinigungen durch. Sie können eine Löschung Ihrer Daten durch einen Widerruf anstoßen. Aus rechtlichen Gründen sind wir jedoch zur Aufbewahrung mancher Daten (zB Protokolle für Nachweispflicht, Buchhaltung) verpflichtet. Wenn benötigte Daten fehlen, können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen bzw. aufrecht halten.

Partnerfirmen in der EU

Wir speichern unsere Daten in hochgradig professionellen Rechenzentren. Dazu haben wir Verträge mit folgenden Auftragsverarbeitern (Subunternehmen bzw. Empfänger) abgeschlossen:

  • Wir hosten unsere CRM-Daten, unsere Homepage und Online Serivces (Mail-Server und Datenbanken, die wir als Auftragsverarbeiter betreuen) beim Hostingprovider "1 & 1 Internet AG, 56410 Montabaur, Deutschland" (ISO-27001 zertifiziert)
  • Wir speichern unsere Backups beim Hostingprovider "Hetzner Online GmbH, 91710 Gunzenhausen, Deutschland" (ISO-27001 zertifiziert)
  • Wir senden/empfangen Mails/Newsletter über "Heinlein Support GmbH, 10119 Berlin, Deutschland" (TOMs von Mailbox.org)

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher

Michael Kutsam

office@pepi.online

+43 664 620 35 36

c/o Axis Coworking Loft, Peter-Behrens-Platz 2 / 1 OG, 4020 Linz, ÖSTERREICH

Änderungen der Datenschutzerklärung

Unser Angebot, unsere Prozesse und das rechtliche Umfeld ändern sich. Wir bemühen uns diese Datenschutzerklärung aktuell und verständlich zu halten und behalten uns daher vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen oder umzuformulieren.


Letzte Überarbeitung: 9.6.2018

Comments