1.9.11.1 - 1.9.19.5

veröffentlicht um 23.05.2017, 16:36 von Michael Kutsam

Neue Planungsansicht: Wochenplanung

In der Monatsplanung gibt es nun eine Wochenansicht (derzeit noch Beta - Rückmeldung erwünscht!)

Feiertage: Automatisch anlegen

Feiertage können automatisch angelegt werden (müssen nicht mehr von der Homepage heruntergeladen werden)
Feiertage werden automatisch den richtigen Regionen zugeordnet

Stammdaten: Assistent für Mitarbeiteraustritt

Änderung der Normalstunden und Berechnung des Resturlaubs vereinfacht

Stammdaten: Gruppierung nach Firma

Mitarbeiter können nach Firmen gruppiert werden

Plausibilitätsprüfung: Autokorrektur + Neue und verbesserte Prüfungen

Doppelklick auf ein gefundenes Problem führt direkt zur Fehlerbehebungsstelle
Mehr Möglichkeiten zum Ausblenden von gefundenen Problemen
Offene Probleme könenn per Mail an Verantwortliche gesendet werden
Prüfung ob Monatsstunden mit Wochenstunden zusammenpassen
Prüfung ob private Schulungen mit der Einteilung zusammenpassen
Prüfung ob aktive Mitarbeiter ein sinnvolles Passwort hinterlegt haben
Prüfung ob Feiertage angelegt sind
Prüfung ob für Mitarbeiter mit Normalstunden länger nichts geplant wurde
Prüfung ob länger ausgeschiedene Mitarbeiter anonymisiert wurden (Datenschutzrecht)
Prüfung ob Minimalbesetzung (Zauberstab) inaktive Mitarbeiter enthält
Prüfung ob unbenutzte Stammdaten deaktiviert werden können
Prüfung wer wie oft vergessen hat zu stempeln

Stundenübertrag: Ablauf besser unterstützt

Wenn es fixe Monatsstunden gibt, werden keine taggenauen Normalstunden abgezogen, sondern nur Korrektur
Korrekturen werden aufgeschlüsselt extra ausgedruckt
Mitarbeiter für die es offene Plausibilitätsfälle gibt, können einfach übersprungen werden
Mitarbeiter können gruppiert nach letztem Stundenübertrag ausgewählt werden
Warnung, wenn für Übertrag nicht Monatsletzter ausgewählt wurde

Zeitabgleich: Vereinfacht

Verbesserter Umgang mit Rundungsfehler von Dezimalminuten auf Minuten
Intelligente Korrekturvorschläge für unvollständig gestempelte Zeiten
Nichtleistungszeit (zB Arzt oder Krankenstand) muss nicht als Anwesenheitszeit markiert werden

Tagesplanung: Pausenplanung

Pausenvorschläge basierend auf Erfahrungswerten der Abteilung

Tagesplanung: Mitarbeitertausch und Springereinfügen verbessert

Die Vorschlagsliste zeigt neben jedem Mitarbeiter ob er bereits verplant ist

Stammdaten: Normalstunden bearbeiten vereinfacht

Normalstunden können auch für neu angelegte Mitarbeiter im Stapel bearbeitet werden
Bei neuem Mitarbeiter wird bei erstem Normalstundeneintrag Eintrittsdatum vorgeschlagen
Beim Normalstundeneintrag werden fixe Monatsstunden des Mitarbeiters angezeigt
Beim Normalstundeneintrag können Monatsstunden in Wochenstunden umgerechnet werden

Auswertung: Personalbedarfsplanung überarbeitet

Die Auswertung "PBP2" hat nun auch eine Umsatz-Perspektive und Löst die alte Auswertung "PBP" ganz ab


Österreich: Rechtliche Aspekte

Superlange Wochenenden können im Stapel automatisch geplant werden

Neue Auswertung für erweiterte Öffnungszeiten / lange Samstage (Lasa) (Grobprüfung automatisch bei Plausibilitätsprüfung durchgeführt)

Reisezeiten ermöglichen Überschreitung der Tageshöchstgrenze

Schnittstelle: Anbindung an BMD

Zeitstempel kann nach BMD exportiert werden
Stundensalden können aus BMD importiert werden

Schnittstelle: Umsatzimport via Push

Neue Importmöglichkeit für Rechner auf denen die nächtlichen geplanten Tasks nicht verlässlich durchgeführt werden

Support: Neues Fernwartungstool direkt aus Pepi heraus starten

pcvisit löst Teamviewer ab und kann direkt aus Pepi heraus gestartet werden

Design: Neues Corporate Design

Neues Logo und schönere Icons
Comments